Interactive Brokers Options Expiry




Interactive Brokers Options ExpiryDie folgende Seite wurde erstellt, um Handler zu unterstutzen, indem sie Antworten auf haufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dem Ablauf, der Ausubung und Abtretung der US-Sicherheitsoption bietet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Ihre Frage nicht auf dieser Seite adressiert ist oder beantragen Sie eine Frage und Antwort. Klicken Sie auf eine Frage im Inhaltsverzeichnis, um zu der Frage in diesem Dokument zu springen. Wie erhalte ich Ubungshinweise Muss ich IB benachrichtigen, wenn ich meine lange Option ausuben mochte Was ist, wenn ich eine lange Option habe, die ich nicht ausuben mochte Was kann ich tun, um die Zuweisung einer kurzen Option zu verhindern Ist es moglich fur eine kurze Option, die in-the-money nicht zugewiesen wird Was passiert, wenn ich eine Spread-Position mit einer in-the-money-Option und eine Out-of-the-money Option Can IB ausuben, die out-of-the-money lange Bein meiner Ausbreitung Position nur, wenn mein in-the-money kurzen Bein zugeordnet ist Was passiert mit meiner Long-Lagerposition, wenn eine kurze Option, die Teil eines abgedeckten Schreibens zugeordnet ist bin Ich habe eine Provision fur die Ausubung oder Abtretungen Was passiert, wenn ich Bin ich nicht in der Lage, die Margin-Voraussetzung fur eine Aktienlieferung zu erfullen, die aus einer Optionsausubung oder - zuweisung resultiert. Wie lege ich Ubungsanweisungen an? Anweisungen sind uber das TWS-Optionsubungsfenster einzugeben. Verfahren fur die Ausubung einer Option uber die IB Trader Workstation finden Sie im TWS-Benutzerhandbuch. Wichtiger Hinweis: Fur den Fall, dass eine Optionsausubung nicht uber die TWS eingereicht werden kann, sollte ein Optionsausubungsantrag mit allen relevanten Details (einschlie?lich Optionszeichen, Kontonummer und genaue Menge) uber das Fenster Account Management in einem Ticket angelegt werden. Klicken Sie im Fenster Account Management auf Anfrage / Problem Ticketquot. Das Ticket sollte in der Betreffzeile das Wort "Option Exercise Requestquot" enthalten. Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an und geben Sie in Ihrem Ticket an, warum das TWS Option Exercise Fenster nicht zur Verfugung stand. Muss ich IB benachrichtigen, wenn ich meine Long-Option ausuben mochte Im Falle von borsennotierten US-Wertpapieroptionen wird die Clearingstelle (OCC) automatisch alle Barmittel und physisch erfullten Optionen, die am Tage des In-the-Geldes in Hohe von mindestens 0,01 liegen, automatisch auslaufen lassen (ZB eine Call-Option mit einem Ausubungspreis von 25,00 wird automatisch ausgeubt, wenn der Aktienkurs 25,01 oder mehr betragt und eine Put-Option mit einem Ausubungspreis von 25,00 automatisch ausgeubt wird, wenn der Aktienkurs 24,99 oder weniger betragt). In Ubereinstimmung mit diesem Verfahren, das als Ausubung durch Ausnahme bezeichnet wird, sind Kontoinhaber nicht verpflichtet, IB die Weisungen zur Ausubung langer Optionen zur Verfugung zu stellen, die im Geld um mindestens 0,01 am Verfallstag sind. Wichtiger Hinweis: Der OCC kann in bestimmten Situationen (z. B. zugrunde liegende Aktiensperre, Kapitalma?nahme) entscheiden, eine bestimmte Klasse von Optionen aus dem Ausubungsprozess zu entfernen, so dass der Kontoinhaber die Absicht hat, seine lange Option auszuuben Vertrage, unabhangig davon, in welchem ??Umfang sie in-the-money sein konnen. In diesen Situationen wird IB alle Anstrengungen unternehmen, um dem Kontoinhaber eine Verpflichtung zur Antwort entgegenzutreten, wobei jedoch den Kontoinhabern, die solche Optionen am letzten Handelstag erwerben, wahrscheinlich keine Ankundigung gewahrt wird. Was passiert, wenn ich eine lange Option habe, die ich nicht ausuben mochte Wenn eine lange Option nicht im Geld um mindestens 0,01 am Verfall ist, wird sie nicht automatisch von OCC ausgeubt. Wenn es in-the-money von mindestens diesem Betrag ist und Sie nicht mochten, dass sie ausgeubt haben, mussen Sie IB mit entgegengesetzten Anweisungen zur Verfugung zu lassen, die Option verfallen lassen. Diese Anweisungen mussen uber das TWS Option Exercise Fenster vor dem auf der IB Website angegebenen Termin eingegeben werden. Was kann ich tun, um die Abtretung einer kurzen Option zu verhindern Die einzige Aktion, die man ergreifen kann, um zu verhindern, dass eine Short-Option-Position zugewiesen wird, besteht darin, die Option vor dem Handelsschluss am letzten Handelstag zuruckzukaufen (bei Aktienoptionen dies Ist in der Regel der Freitag vor dem Verfallsdatum, obwohl es auch wochentlich ablaufende Optionen fur bestimmte Klassen). Wenn Sie eine Option verkaufen, haben Sie dem Kaufer das Recht zur Ausubung eingeraumt, was sie im Allgemeinen tun werden, wenn die Option nach dem Verfall im Geld liegt. Ist es moglich, dass eine kurze Option, die in-the-money nicht zugewiesen wird, wahrend es unwahrscheinlich ist, dass die Inhaber von in-the-money lange Optionen wahlen, um die Option verfallen lassen, ohne sie auszuuben, konnen bestimmte Inhaber dies aufgrund der Transaktion tun Kosten oder Risiken. In Verbindung mit seiner Ablaufverarbeitung wird OCC Optionsoptionen an Short-Positionsinhaber uber einen zufalligen Lotterieprozess vergeben, der wiederum von Brokern auf ihre Kundenkonten angewendet wird. Durch diese zufalligen Prozesse konnen kurze Positionen in Ihrem Konto Teil der nicht zugeordneten sein. Was passiert, wenn ich eine Spread-Position mit einer In-the-money-Option und einer Out-of-the-money-Option haben, konnen Spread-Positionen eindeutige Auslaufrisiken mit sich bringen. Beispielsweise kann ein auslaufender Spread, bei dem die Long-Option in-the-money von weniger als 0,01 liegt und das kurze Bein in-the-money mehr als 0,01 ist, ungesichert auslaufen. Kontoinhaber sind letztlich verantwortlich fur das Handeln auf solchen Positionen und verantwortlich fur die Risiken, die mit irgendeinem ungesicherten ausgedehnten Bein, das in-d-Geld ablauft, verbunden sind. Kann IB das Out-of-the-money lange Bein meiner Spread-Position nur ausuben, wenn mein in-the-money Short Bein zugeordnet ist. Es gibt keine Vorkehrung fur die Ausgabe bedingter Trainingsanweisungen an OCC. Die OCC ermittelt die Zuordnung von Optionen auf Basis eines Zufallsprozesses, der erst nach Ablauf der Frist fur die Einreichung aller Ubungsanweisungen eingeleitet wird. Um die Auslieferung einer Long - oder Short-Underlying-Aktie zu vermeiden, wenn nur das Short-Bein einer Optionsspanne am Verfalldatum im Geld liegt, musste der Kontoinhaber diese Short-Position entweder schlie?en oder die Ausubung einer at - Die-Geld-Long-Option. Was passiert mit meiner Long-Position, wenn eine kurze Option, die Teil eines abgedeckten Schreibens ist, zugewiesen wird Wenn das Short-Call-Bein einer abgedeckten Write-Position zugewiesen wird, wird die Long-Stock-Position angewendet, um die Bestandsverpflichtungen fur den Short Call zu erfullen . Der Preis, zu dem diese Long-Position geschlossen wird, entspricht dem Short Call Option Ausubungspreis. Ich bin mit einer Provision fur Ausubung oder Abtretungen beauftragt. Es werden keine Provisionen infolge der Ausubung einer Long - oder Short-Position aufgrund der Optionsausubung oder der Abtretung einer US-Sicherheitsoption berechnet (Beachten Sie, dass dies nicht immer der Fall ist, wenn nicht US Optionen). Was passiert, wenn ich nicht in der Lage bin, die Margin-Anforderungen fur eine Aktienlieferung aus einer Option Ausubung oder Abtretung erfullen Sie sollten Ihre Positionen vor dem Verfall zu uberprufen, um festzustellen, ob Sie ausreichende Eigenkapital in Ihrem Konto zur Ausubung Ihrer Optionen haben. Sie sollten auch feststellen, ob Sie uber ausreichendes Eigenkapital im Konto verfugen, wenn Ihrem Konto eine in-the-money Short-Option-Position zugewiesen wurde. Sie sollten sich auch bewusst sein, dass kurze Optionen Positionen gegen Sie durch die lange Halter ausgeubt werden konnen, auch wenn die Option out-of-the-money ist. Wenn Sie erwarten, dass Sie die Margin-Anforderung bei einer Aktienausgabe aufgrund einer Optionsausubung oder - zuteilung nicht erfullen konnen, sollten Sie Positionen schlie?en oder zusatzliche Gelder auf Ihr Konto ablegen, um die voraussichtliche Nachlieferungs-Margin-Anforderung zu erfullen. Wenn eine Optionsausubung oder - zuteilung zur Lieferung einer Long - oder Short-Aktie fuhrt und der Kontoinhaber nicht genugend Eigenkapital halt, um die daraus resultierende Margin-Anforderung zu erfullen, kann IB Positionen zur Wiederherstellung der Margin-Compliance liquidieren. Wahrend IB das Recht behalt, jederzeit in solchen Situationen zu liquidieren, werden Liquidationen, die US-Sicherheitspositionen betreffen, normalerweise um ca. 9:40 Uhr ET ab dem Geschaftstag nach dem Auslaufen beginnen. Lange Option hat keinen Kreditwert. Um diese Szenarien vor dem Auslaufen zu schutzen, simuliert IB die Auswirkung des Ablaufs unter der Annahme plausibler zugrundeliegender Preisszenarien und bewertet die Exposure jedes Kontos unter der Annahme der Aktienauslieferung. Wenn das Exposure als uberhoht gilt, behalt sich IB das Recht vor, entweder 1) die Optionen vor dem Verfall zu liquidieren 2) die Optionen zu verjahren und / oder 3) die Lieferung zu erlauben und den Basiswert jederzeit zu liquidieren. Daruber hinaus kann das Konto von der Eroffnung neuer Positionen beschrankt werden, um eine Erhohung der Exposition zu verhindern. Wahrend IB behalt sich das Recht, diese Ma?nahmen zu ergreifen, sind Kontoinhaber allein verantwortlich fur die Verwaltung der Ausubung / Abtretung Risiken im Zusammenhang mit den Positionen in ihrer Buchfuhrung. IB ist nicht verpflichtet, diese Risiken fur Sie zu bewaltigen. IB behalt sich auch das Recht vor, Positionen am Nachmittag vor der Abrechnung zu liquidieren, falls IBrsquos-Systeme vorschlagen, dass die Auswirkung der Abwicklung zu einem Margendefizit fuhren wurde. Um diese Szenarien vor dem Auslaufen zu schutzen, simuliert IB die Auswirkung des Exspirationsvorgangs unter der Annahme plausibler zugrundeliegender Preisszenarien und der Bewertung des Exposures jedes Kontos nach der Abrechnung. Zum Beispiel, wenn IB Projekte, die Positionen werden aus dem Konto infolge der Abrechnung entfernt werden (zB, wenn Optionen aus dem Geld auslaufen oder Cash-Settled-Optionen in das Geld auslaufen), IBrsquos-Systeme werden die Margin-Effekt von denen zu bewerten Abwicklung. Wenn IB bestimmt, dass die Exposition uberma?ig ist, kann IB Positionen auf dem Konto liquidieren, um den projizierten Margin-Mangel zu beheben. Kontoinhaber konnen diese expirationsbezogene Margin-Belichtung uber das im TWS befindliche Konto-Fenster uberwachen. Der projizierte Marginuberschuss wird auf der Zeile ldquoPost-Expiry Marginrdquo (siehe unten) angezeigt, die, falls negativ und rot hervorgehoben, darauf hinweist, dass Ihr Konto Zwangspositionsliquidationen unterliegen kann. Diese Belichtungsberechnung wird 3 Tage vor dem nachsten Verfall durchgefuhrt und etwa alle 15 Minuten aktualisiert. Beachten Sie, dass bestimmte Kontotypen, die eine Hierarchiestruktur verwenden (z. B. separates Handelslimitkonto), diese Informationen nur auf der Masterkontoebene prasentieren, in der die Berechnung aggregiert wird. Beachten Sie, dass IB in der Regel Auslaufen Liquidationen 2 Stunden vor dem Ende initiiert, sondern behalt sich das Recht vor, diesen Prozess zu beginnen, fruher oder spater sollten die Bedingungen rechtfertigen. Daruber hinaus werden Liquidationen auf der Grundlage einer Reihe von kontospezifischen Kriterien wie dem Net Liquidating Value, dem projizierten post-expirativen Defizit und dem Verhaltnis zwischen dem Optionspreis und dem Basiswert priorisiert. Physikalisch gelieferte Futures Mit Ausnahme bestimmter Futures-Kontrakte, die Wahrungen als Basiswert haben, ermoglicht es IB im Allgemeinen nicht, dass Kunden die Lieferung des Basiswerts fur physisch abgerechnete Terminkontrakte oder Futures-Optionskontrakte tatigen oder erhalten. Um Lieferungen in einem auslaufenden Vertrag zu vermeiden, muss der Kunde entweder den Vertrag ruckgangig machen oder die Position vor dem fur diesen Vertrag spezifischen Endtermin abschlie?en (dessen Liste auf der Website zur Verfugung gestellt wird). Beachten Sie, dass es die Verantwortung des Kunden ist, sich des Close-Out Deadlines bewusst zu sein, und physisch gelieferte Vertrage, die nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums geschlossen werden, konnen von IB ohne vorherige Benachrichtigung liquidiert werden. Auslieferung, Ausubung und Corporate Actions Optionen Ausubung Ausubung einer Die Option, das zugrunde liegende Wertrecht zu erwerben (Call-Option) oder zu verkaufen (Put-Option). Die Optionen werden uber das Optionsausubungsfenster (zuganglich uber das Handelsmenu auf der Handelsplattform) ausgeubt. Bitte beachten Sie: Beide Options - und Verzugsverfahren sind unwiderruflich. Um Lieferungen bei auslaufender Option und bei zukunftigen Optionskontrakten zu vermeiden, mussen Kunden vor dem Ende des letzten Handelstages vorangehen oder schlie?en. Optionsausubungsoptionen Verlangerungsantrage (unabhangig davon, ob sie uber ein Optionsausubungsfenster oder uber ein Ticket, das uber das Account Management / Message Center 1 gesendet wurde, erhalten haben) konnen wie folgt eingereicht werden: Fur Aktienoptionskontrakte, die gehandelt werden: Der Broker muss eine Ausubungsaufforderung erhalten durch: Expiration Exercise Und Aktivitatsbekanntmachung Der Broker unterstutzt keine Optionsverpflichtungen, Abtretungen, Lieferungen oder sonstige Effekte, die der Broker feststellt, konnen zu unangemessenen Risiken oder operationellen Risiken / Bedenken fuhren. Um diese Szenarien vor dem Ablauf zu schutzen, simuliert der Broker den Effekt des Ablaufs, indem er plausible zugrunde liegende Preisszenarien annimmt und das Exposure jedes Kontos nach der Abrechnung bewertet. Konten, die fur die Verletzung der Marginverpflichtung des Brokers aufgrund der voraussichtlichen Auswirkung der Abwicklung bestimmt sind, konnen von einer Reihe von Schutzma?nahmen seitens des Maklers abhangig gemacht werden, einschlie?lich: Liquidation von auslaufenden Positionen am letzten Handelstag, der nicht mehr ausgeubt wird - die-Geld-Optionen sofortige Liquidation der zugrunde liegenden Positionen vorbehaltlich der Lieferung auf / nach der Option letzten Handel Datum Liquidation von Positionen notwendig, um ein Nach-Auslauf-Marge-Defizit und die Beschrankung des Kontos auf Abschluss-Transaktionen erforderlich. Fur detaillierte Informationen und Beispiele von Lieferbeschrankungen klicken Sie bitte hier. Ablaufoptions-Ubungsanweisungen Verwenden Sie das Optionsubungsfenster, um entweder: (i) eine Option vor Ablauf auszuuben oder (ii) der Clearingstelle gegensatzliche Absichtserklarungen fur z. Die Options Clearing Corporation (OCC) fur Optionen, die an US-Optionen ausgetauscht werden. Daruber hinaus mussen Sie das TWS-Optionsausubungsfenster verwenden, um das Clearinghouse anzuweisen, eine Option gegen die von Clearinghouses akzeptierte Richtlinie an einem Optionsverfalltag (z. B. Ablaufdatum fur US-Optionen) auszuuben. Wenn Sie das TWS Option Exercise-Fenster nicht verwenden, um Optionen manuell zu manipulieren, wird das Clearinghouse die Ausubung automatisch in der folgenden Weise ausfuhren: OCC (USA) Fur Optionen, die an uns ausgetauscht und durch Options Clearing Corporation (OCC) Optionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die 0,01 oder mehr im Geld sind, werden automatisch vom OCC ausgeubt, ohne dass explizite Anweisungen vom Broker erforderlich sind. Indexoptionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die 0,01 oder mehr im Geld sind, werden automatisch vom OCC ausgeubt, ohne dass explizite Anweisungen vom Broker erforderlich sind. Der Broker muss entgegengesetzte Absichten von Ihnen durch das Option Exercise Fenster erhalten, wenn Sie: Vermeiden Sie die Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die in das Geld von 0,01 oder mehr ist. Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die in das Geld von weniger als 0,01 ist. Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die aus dem Geld. CDCC (Kanada) Fur Optionen, die an kanadischen Borsen gehandelt und durch kanadische Derivate Clearing Corporation (CDCC) gehandelt werden: Aktienoptionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die 0,01 CAD oder mehr im Geld liegen, werden von der CDCC automatisch ausgeubt, ohne explizit zu sein Anweisungen des Kunden. Alle Indexoptionen, die in dem laufenden Monat ablaufen, die sich um den Betrag in dem Geld befinden, werden automatisch vom CDCC ausgeubt, ohne dass explizite Anweisungen des Kunden erforderlich sind. Die CDCC muss entgegengesetzte Absichten durch das Option-Ubungsfenster erhalten, wenn Sie: eine Aktienoption ausuben mochten, die im Geld um weniger als 0,01 CAD liegt. Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die aus dem Geld. Benachrichtigen Sie CDCC, dass Sie nicht eine Aktienoption ausuben mochten, die 0,01 CAD oder mehr im Geld betragt. ECC (Deutschland, Schweiz) Fur Aktienoptionen, die an der Eurex gehandelt und durch die Eurex Clearing AG (ECC) gehandelt werden: Aktienoptionen, die im aktuellen Monat auslaufen, die mehr als 10 Basispunkte des Geldes ausmachen, werden vom ECC automatisch ausgeubt Alle expliziten Anweisungen des Maklers. Index-Optionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die mehr als 0,01 im Geld liegen, werden vom ECC automatisch ausgeubt, ohne dass explizite Anweisungen des Brokers erforderlich sind. Die ECC muss gegensatzliche Absichten uber das Optionsausubungsfenster erhalten, wenn Sie: eine Aktienoption ausuben mochten, die im Geld um 10 Basispunkte oder weniger liegt. Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die aus dem Geld. LCH (United Kingdom) Fur Aktienoptionen, die an Liffe gehandelt werden und durch das London Clearing House (LCH) gehandelt werden: Aktienoptionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die mehr als 1 Pence im Geld sind, werden automatisch vom LCH ausgeubt, ohne explizit zu sein Anweisungen des Maklers. Indexoptionen, die in dem aktuellen Monat ablaufen, die mehr als 1 Pence in dem Geld sind, werden automatisch durch das LCH ausgeubt, ohne dass irgendwelche expliziten Anweisungen vom Broker erforderlich sind. Das LCH muss gegensatzliche Absichten durch das Optionsausubungsfenster erhalten, wenn Sie: eine Aktienoption ausuben mochten, die im Geld um 1 Pence oder weniger liegt. Ausubung einer Aktienoption oder Index-Option, die aus dem Geld. Fur Aktienoptionen, die an Euronext gehandelt werden und durch Clearnet Sa (CNET) gehandelt werden: Aktienoptionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die mehr als 0,01 im Geld liegen, werden automatisch von CNET ausgeubt, ohne dass dies erforderlich ist Ausdruckliche Anweisungen des Maklers oder seiner Kunden. Index-Optionen, die im aktuellen Monat ablaufen, die mehr als 0,01 im Geld liegen, werden automatisch vom CNET ausgeubt, ohne dass explizite Anweisungen des Brokers oder seiner Kunden erforderlich sind. SEOCH (Hongkong) Fur Aktienoptionen, die an Sehk gehandelt werden und durch SEHK-Optionen Clearing House (SEOCH): Aktienoptionen, die im laufenden Monat ablaufen, die 1,5 oder mehr in dem Geld sind, werden automatisch von der SEOCH ohne die Notwendigkeit einer expliziten ausgeubt Anweisungen des Maklers. Die SEOCH muss entgegengesetzte Absichten durch das Option-Ausubung Fenster erhalten, wenn Sie wollen: Ausubung einer Aktienoption, die in das Geld von weniger als 1,5 ist. Ausubung einer Aktienoption, die aus dem Geld ist. Offenlegungen Gegensatzliche Handlungen werden nach bestem Ermessen abgewickelt. Fur den Fall, dass eine Optionsausubung nicht uber die Handelsplattform erfolgen kann, sollte ein Optionsausubungsantrag mit allen relevanten Details (einschlie?lich Optionszeichen, Kontonummer und exakte Menge) uber das Fenster Account Management in einem Ticket angelegt werden. Klicken Sie im Fenster Account Management auf Anfrage / Problem Ticket. Das Ticket sollte die Worte Option Exercise Request in der Betreffzeile enthalten. Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an und geben Sie in Ihrem Ticket an, warum das Option-Ubungsfenster nicht verfugbar war. IB SM. InteractiveBrokers, IB Universitatskonto, Interaktive Analytik, IB Optionen Analytics SM. IB SmartRouting SM. Portfolio Analyst TM und IB Trader Workstation SM sind Dienstleistungsmarken und / oder Warenzeichen von Interactive Brokers LLC. Unterlagen fur eventuelle Anspruche und statistische Informationen werden auf Anfrage zur Verfugung gestellt. Alle angezeigten Handelssymbole dienen nur zur Veranschaulichung und sind nicht fur die Darstellung von Empfehlungen gedacht. Das Verlustrisiko im Online-Handel von Aktien, Optionen, Futures, Forex, auslandischen Aktien und Anleihen kann erheblich sein. Optionen sind nicht fur alle Anleger geeignet. Fur weitere Informationen lesen Sie die Merkmale und Risiken der standardisierten Optionen. Fur eine Kopie besuchen Sie theocc / about / publications / character-risks. jsp. Vor dem Handel mussen die Kunden die entsprechenden Risikohinweise auf unserer Warnings and Disclaimers Seite - interactivebrokers / disclosure lesen. Der Margin-Handel ist nur fur anspruchsvolle Anleger mit hoher Risikobereitschaft geeignet. Sie konnen mehr als Ihre erste Investition zu verlieren. Weitere Informationen zu Margin-Darlehen finden Sie unter interactivebrokers / interest. Sicherheits-Futures beinhalten ein hohes Risiko und sind nicht fur alle Anleger geeignet. Der Betrag, den Sie verlieren konnen, ist moglicherweise gro?er als Ihre ursprungliche Investition. Vor dem Trading Sicherheit Futures, lesen Sie bitte die Security Futures Risk Disclosure Statement. Fur eine Kopie besuchen interactivebrokers / Offenlegung. Es besteht ein erhebliches Verlustrisiko im Devisenhandel. Der Abrechnungstermin der Devisengeschafte kann aufgrund von Zeitzonenunterschieden und Feiertagen variieren. Beim Handel uber Devisenmarkte, kann dies dazu fuhren, dass Fremdkapital zur Begleichung von Devisengeschaften. Der Zinssatz fur Fremdkapital muss bei der Berechnung der Kosten fur Trades uber mehrere Markte betrachtet werden. INTERACTIVE BROKERS ENTITIES INTERACTIVE BROKERS LLC ist ein Mitglied NYSE - FINRA - SIPC und reguliert von der US Securities and Exchange Commission und der Commodity Futures Trading Commission. Hauptsitz: Pickwick Plaza, Greenwich, CT 06830 USA interactivebrokers INTERACTIVE BROKERS CANADA INC. Ist Mitglied der Investment Industry Regulatory Organisation of Canada (IIROC) und Mitglied - Kanadischer Investor Protection Fund. Kennen Sie Ihren Berater: Sehen Sie sich den IIROC AdvisorReport an. Der Handel von Wertpapieren und Derivaten kann ein hohes Risiko beinhalten und Anleger sollten auf das Risiko vorbereitet sein, ihre gesamte Investition zu verlieren und weitere Betrage zu verlieren. Interactive Brokers Canada Inc. ist ein ausfuhrender Handler und bietet keine Anlageberatung oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Sitz der Gesellschaft: 1800 McGill College Avenue, Suite 2106, Montreal, Quebec, H3A 3J6, Kanada. Interactivebrokers. ca INTERAKTIVE BROKER (INDIEN) PVT. LTD. Ist Mitglied von NSE. BSE NSDL sebi. gov. in. Regn. NS: IN-DP-NSDL-301-2008 NSE: INB / F / E 231288037 (CM / FO / CD) BSE: INB / F / E 011288033 (CM / FO / CD) CIN-U67120MH2007FTC170004. Sitz der Gesellschaft: 502 / A, Times Square, Andheri Kurla Stra?e, Andheri East, Mumbai 400059, Indien. Tel: 91-22-61289888 / Fax: 91-22-61289898 interactivebrokers. co. in INTERAKTIVE BROKER SECURITIES JAPAN INC. 187 03-4588-9700 (830-1730) Sitz der Gesellschaft: 4th Floor Tekko Kaikan, 3-2-10 Nihonbashi Kayabacho, Chuo-Ku, Tokyo 103-0025 Japan interactivebrokers. co. jp INTERAKTIVE BROKER HONG KONG LIMITED wird von der Hong Kong Securities and Futures Commission reguliert und ist Mitglied der SEHK und der HKFE. Sitz der Gesellschaft: Suite 1512, Zwei Pacific Place, 88 Queensway, Admiralty, Hong Kong SAR interactivebrokers. hk