Forex Rba




Forex RbaRBA-Erklarung zur Geldpolitik: November 2016 Das Wachstum in den australischen Gro?handelspartnern blieb etwas unterdurchschnittlich und wird voraussichtlich im Verlauf des Prognosezeitraums etwas zuruckgehen, was eine weitere moderate Wachstumsverlangsamung in China widerspiegelt. Wahrend langerfristige Risiken in Verbindung mit hohen und steigenden Schulden in China bestehen bleiben, scheinen die Abwartsrisiken fur das chinesische Wachstum in naher Zukunft deutlich zuruckgegangen zu sein, zum gro?en Teil aufgrund des starken Wachstums der staatlich geforderten Infrastrukturprojekte und der lebhaften Immobilienmarktentwicklung . Diese Entwicklungen fuhrten zu einer Erhohung der Nachfrage nach Massengutern zur gleichen Zeit wie die chinesischen Behorden. (Vollstandige Geschichte) NavigationForex Strategie: Handel der RBA Rate Entscheidung Wir haben den Vorteil der erheblichen Volatilitat und des schweren Ereignisrisikos. Jeder Devisenhandler erkennt das Potenzial in diesem Mix. Vor dem Hintergrund fortschreitender fundamentaler Entwicklungen konnen die Rahmenbedingungen schlie?lich zu einer deutlichen Trendentwicklung fuhren. Fur die Aussie Dollarkreuzkreise werden wir weiterhin die Risikoneigungstrends uberwachen. Aber es gibt einen zweiten Faktor, der die Richtung und das Tempo dieser bestimmten Wahrung deutlich verandern kann: Zinssatze. Wir wissen, dass diese Wahrung die hochste Rendite der Majors ist und sie sich damit als einer der Hauptbegunstigten einer steigenden Nachfrage nach Rendite ndash etabliert und diese Rendite auch dazu neigt, eine negative Reaktion auf das sich verschlechternde Vertrauen der Anleger, Lsquoinvestmentrsquo Wahrungen. Heute morgen kommen wir auf die RBA Rate Entscheidung, wo die marketrsquos Erwartungen fur Zinssenkungen sind schwankend und die Aussichten hat sich ahnlich gewachsen duster. Mit Risikotrends, die fur Traktion vor der US-Wahl kampfen, kann dieses spezielle Ereignisrisiko als zusatzlicher Treiber fur Risikogefuhl-Wahrungspaare wie AUDUSD und AUDJPY dienen, oder es kann das Hauptanliegen fur die Non-Risk-Paarungen wie AUDNZD und AUDCAD beweisen. Uberschrift in die RBA Rate Entscheidung, finden wir, dass der Konsens unter Okonomen ist fur eine 25 bp Rate Senkung der Benchmark-Rate auf ein 3,00 Prozent Rate ndash was ware der sechste Zug in einem Jahr fur insgesamt 175 bps (1,75 Prozentpunkte) . Insbesondere 20 von 27 Okonomen erwarten ein solches Ergebnis nach Bloombergrsquos Konsens. Allerdings ist der Markt nicht so sicher. Schauen Sie sich das Diagramm unten, konnen wir sehen, dass Swaps derzeit Preis nur in 47 Prozent Wahrscheinlichkeit, dass es einen Schnitt von der Zentralbank. Dies lasst viel Raum fur Uberraschung, ob sie fur einen Schnitt zu bewegen oder nicht. Und wir konnen in diesem Vergleich sicher sehen, dass die Zinserwartungen einen erheblichen Einfluss auf das Wahrungskurs-Handeln haben. Das folgende Diagramm unten ist die 12 Monatszinsaussichten fur die australische Geldpolitik, die von den Swaps gesichert wird. Dies ist die nachste Besorgnis fur FX Trader. Ein Schnitt oder Hold ist nicht das einzige Mittel des Einflusses (und wahrscheinlich nicht die schwerste Komponente) auf den australischen Dollar. Die Moglichkeit weiterer Kurzungen und die Hohe der Aggression hinter diesem Schritt kann die currencyrsquos Position auf der Investitionsskala andern. Mit anderen Worten, wenn das Niveau der Ruckkehr sinkt, wird es weit mehr negativen Anpassungen der Risikobereitschaft ausgesetzt sein. Angesichts des Potenzials dieses Indikators, Uberraschungen auf beiden Seiten des Ergebnisses zu generieren, sollten wir auf Handelskonzepte mit Potenzialen unter verschiedenen Szenarien (in erster Linie eine Haltung, die die Aussichten fur mehr Kurzungen oder eine Verringerung, dass die Prognose von hier ernahrt) zu suchen. Unten sehen wir AUDUSD. Dies hat eine gute Keilbildung mit Breakout-Punkten oben bei 1,0400 und darunter bei 1,0325. Wir gehen davon aus, dass auch wenn der Benchmarksatz auf 3,00 Prozent gesenkt wird, bleiben die Aussichten fur eine weitere Lockerung im kommenden Jahr relativ zuruckhaltend. Allerdings konnte die marginale Abnahme des Ertragspotentials sicherlich ausreichen, um zu einer Baisse zu fuhren. Auf der anderen Seite kann ein Halten die Aussichten fur zukunftige Zinserwartungen weiter verringern und die kurzfristige Anpassung auf der Grundlage des Zinskonsens in die Veranstaltung anregen. Eine Bewegung zum upside ndash, obwohl es fluchtiges ndash sein kann, wird wahrscheinlich kampfen fur folgen durch. Mit den zusatzlichen Faktoren eines unsicheren Risikoausblicks (es ist schwierig, Optimismus und Wachstumspotential unter den gegenwartigen Bedingungen zu tragen) sollten Bullen ihre Erwartungen angemessen halten. Der AUDJPY sollte mit einem ahnlichen Ansatz wie der des AUDUSD behandelt werden. Es gibt einen definitiven Rendite-Einfluss sowie Risikotrend-Ansatz. Hier sind die technischen Ebenen ebenso gleichma?ig zwischen 84,50 und 79,50. Hier gibt es jedoch eine etwas zuruckhaltendere Reaktion auf traditionelle Risikotrends aufgrund der wachsenden Besorgnis uber die japanischen Behorden, die Bemuhungen um die Abwertung ihrer Wahrung. Wenn wir von dem verwirrenden Aspekt der Risikotrends Abstand nehmen wollen, konnen wir auf australische Paare schauen, die ahnliche Anlagewahrungen einbeziehen. AUDNZD ist ein gutes Beispiel und AUDCAD unten ist ahnlich positioniert. Da diese sowohl als Ertragswahrungen behandelt werden, werden wir weniger Resistenz gegenuber Bedenken uber lsquorisk onrsquo oder lsquorisk offrsquo und mehr Intensitat auf die Raten zentriert sehen. Beide Paare haben vorlaufig technische Bewegungen, die darauf hindeuten, eine Umkehrung konnte von hier aus, aber wir brauchen die Grundlagen zu bestatigen, dass dies der Fall sein wird. --- Geschrieben von: John Kicklighter, Chief Stratege fur DailyFX Um Kontakt mit John. E-Mail jkicklighterdailyfx. Folgen Sie mir auf Twitter bei Twitter / JohnKicklighter Melden Sie sich fur Johnrsquos E-Mail-Verteiler hier. RBA Bulletin Dieser Artikel untersucht, wie das Einkommen der verschiedenen Individuen variiert als Reaktion auf Veranderungen in den Zustand der Wirtschaft mit individuellen Daten aus dem Haushalt, Einkommen Und LabourDynamics in Australien (HILDA) Umfrage. Genauer untersucht der Artikel, welche Arten von Einkunften (die oben, Mitte oder unten der Einkommensverteilung) und welche Einkommensquellen (Arbeit oder Kapital) am starksten von den wirtschaftlichen Bedingungen betroffen sind. Die Ergebnisse zeigen, dass die Einkommen der unteren und oberen Einkommensempfanger am empfindlichsten fur den Zustand der Wirtschaft sind, allerdings aus unterschiedlichen Grunden: (Vollstandige Geschichte) Navigation