Gps Speed Moving Average




Gps Speed Moving AverageVerwandeln Sie Ihr Handy in den Tachometer mit der Anwendung GPS Speed. Diese Anwendung wird Ihre phone39s GPS-Sensor verwenden, um Ihre Geschwindigkeit zu verfolgen und als Tachometer. Dies kann ein gro?es Werkzeug sein, wenn der Tacho in Ihrem Auto gebrochen ist oder Sie verwenden ein Fahrzeug ohne Tachometer wie ein Boot, Jetski oder ATV und Sie mochten Ihre aktuelle Geschwindigkeit wissen. Dieser Tacho zeigt nicht nur die aktuelle Geschwindigkeit, sondern auch die Hochstgeschwindigkeit, 0-60 mal, zeigt die Fahrtrichtung an und benachrichtigt Sie, wenn Sie die eingestellte Hochstgeschwindigkeit uberschreiten. Dieser Tachometer ist ein gro?artiges Werkzeug fur Ihr Handy und es sieht auch gut aus. Mit aktuellen Features in today39s Autos wie Push gefunden, um dies zu starten ist ein Muss haben Tachometer, die einzigartig gestaltet wurde. Geschwindigkeitsmesser-Funktionen: Verfolgen Sie Ihre Hochstgeschwindigkeit Spur 0-60 Meilen pro Stunde Stellen Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung Sehen Sie Ihre Fahrtrichtung Anweisungen - Diese Anwendung nutzt GPS, Sie mussen drau?en und haben eine klare Sicht auf den Himmel, damit es richtig funktioniert - Drucken Sie den Start - Taste, um das GPS zu starten - Benutzen Sie die Info-Taste, um auf die Hochstgeschwindigkeit und 0-60 mal aufzurufen - Verwenden Sie die GPS-Taste, um die Anzahl der Satelliten und die Genauigkeit zu sehen - Verwenden Sie die Reset-Taste, um die Hochstgeschwindigkeit zu loschen und 0-60 Mal Werden automatisch berechnet, wenn Sie anfangen zu bewegen. Nur die jungste Zeit bleibt erhalten. Um eine genaue Zeit zu erhalten, mussen Sie vollstandig gestoppt werden (digitales Auslesen von 0 auf dem Zifferblatt, dies wird den Timer zurucksetzen). Diese Anwendung nutzt GPS, um Ihre Geschwindigkeit zu bestimmen. Die Genauigkeit dieser Methode hangt von vielen Faktoren ab, einschlie?lich der folgenden: Anzahl der gesperrten Satelliten, Genauigkeit der GPS-Sperre und der Hardware Ihres Telefons. Kostenlose Version ist ad unterstutzt, Upgrade auf Pro fur die folgenden Funktionen: No Ads Landschaftsmodus Schlagworte: Analoger Geschwindigkeitsmesser Digitaler Geschwindigkeitsmesser Carbon Faser Geschwindigkeitsmesser GPS Geschwindigkeitsmesser GPS-Geschwindigkeit. GPS . , , , , , EIN FERNSEHER, , . , 0-60,,,. ,. Aufrechtzuerhalten. : 0-60 - GPS,, -, GPS - Info, 0-60 - GPS, -, 0-60: 0-60,. . (0,). GPS . , : , GPS, . , Pro:: GPS-GPS-Bestimmung von Kurs und Geschwindigkeit br Tom Clark, W3IWI Erstens - lassen Sie mich beschreiben, wie Ihr GPS-Empfanger Position und Geschwindigkeit messen. Ihre Empfangerspuren (mindestens) 4 GPS-Satelliten. Die in den Empfanger integrierten DSP-Tracking-Schleifen mussen sich auf zwei Teile des Signals von jedem Satelliten - dem 1.023 Mb / s-C / A-Code und der 1575.42 MHz-Tragerfrequenz - verriegeln. Der Dual-DSP-Betrieb umfasst zwei Tracking-Schleifen - eine CLL (Code Locked Loop) fur den C / A-Code und eine PLL (Phase Locked Loop), die den Trager verfolgt. Die CLL erzeugt den zeitlichen Verlauf des GPS-Signals WRT (bezogen auf) die interne Uhr des Empfangers - dies wird normalerweise in Pseudo-Range-Punkten (PR) ausgedruckt und enthalt den Fehler in der internen Uhr des Empfangers, der dem Real hinzugefugt wird Geometrischen Bereich des Satelliten. In ahnlicher Weise misst die PLL die Tragerphasenrate (dh die scheinbare Satellitenfrequenz in Bezug auf den lokalen Oszillator des Empfangers, die gewohnlich von demselben Quarzoszillator abgeleitet wird, der als der Zeittakt verwendet wird) - dies wird als Pseudo-Range Rate (PRR) Und enthalt den Frequenzfehler der Empfanger LO und den Beitrag der Doppler-Verschiebungen, die allen Bewegungen zugeordnet sind. Die Dopplerverschiebung umfasst die Vektorsumme der Satelliten 7 km / s Orbitalgeschwindigkeit plus die 400 m / sec (am Aquator) Drehgeschwindigkeit der Erde plus Ihre Empfangsbewegungen (in einem fahrenden Auto, in fruhen GPS - Empfangern, vier PRs von 4-Satelliten in eine 3-D-Position (XYZ, Lat / Lon / Hgt oder was auch immer) sowie die Kalibrierung der Zeitvorgabe Ihres Empfangers umgesetzt und 4 PRRs wurden in eine 3D-Geschwindigkeit und eine Messung des Frequenzfehlers umgewandelt Des Oszillators. Mehrere Empfanger nehmen alle PRPRR-Daten von allen N-Satelliten in Sicht fur die letzten T Sekunden und speist die 2NT PRPRR Proben es in eine einzige mathematische Black Box (BB) (in der Regel ein Kalman-Filter), um eine uber - bestimmt die Schatzung der gleichen 8 Parameter, so dass diese BB in modernen Empfangern sowohl die Kombination der bisherigen PRs als auch der PRRs von vielen Satelliten verwendet, um die Schatzung der Position, der Velocity Time (PVT) zu verbessern Positionsanderungen sind sorta, teilweise korrekt, aber (bei Betrachtung der Gleichungen im BB) sind die gemessenen scheinbaren Dopplerfrequenzen noch wichtiger. Abgesehen von 1: Teil dieses Thread gefragt, uber die Geschwindigkeit Fahigkeiten der verschiedenen Garmin-Empfanger. Garmin hat zwei generische Empfangertypen. Die erste, einschlie?lich der GPS-20, GPS-38, GPS-45, GPS-45XL und die ursprungliche GPS-II verwendet eine langsame CPU, um die DSPBB-Display-Funktionen zu tun. Der DSP unterstutzte nur zwei Empfangerkanale, die sequentiell zwischen den verschiedenen Satelliten gemultiplext wurden. Die Brain Dead CPU hatte offensichtlich nicht genug PS, um eine PRR-Bandbreite mehr zu bewaltigen als mit der 100 MPH-Geschwindigkeit verbunden, so dass diese Receiver eine Softwareklemme haben, die sie in Flugzeugen nutzlos macht. Die neueren Garmins (GPS-25, GPS-48, GPS-12, GPS-12XL, GPS-II, GPS-III usw.) haben eine viel mehr CPU-Leistung mein GPS-III verwendet ein i386ex. Damit ist Garmin in der Lage, bis zu 12 Satelliten gleichzeitig im DSP zu bedienen, der BB kann Flugzeug-Geschwindigkeiten bewaltigen, und das GPS-III unterstutzt sogar das ordentliche Highwaysland-Massen-Mapping. Nun zum Tutorial zuruckkehren - konnen Sie die Geschwindigkeit / Geschwindigkeit Fehler Frage beantworten. Die Fehler in Geschwindigkeit / Geschwindigkeit kommen aus mehreren Quellen. Die beiden wichtigsten sind die inharente Genauigkeit des GPS-Systems (Ihr Receiver plus die GPS-Satelliten), und das zusatzliche Rauschen aus der DoDs Verschlimmerung genannt Selective Availability (SA). Um zu sehen, die erste von ihnen, lassen Sie SA aus und gehen davon aus, dass die GPS-Satelliten perfekt sind. Die Wellenlange des GPS-Signaltragers betragt 20 cm, so dass bei einem bescheidenen SNR die PLL im Empfanger die Tragerphase auf etwa 1 cm (1 / 20s eines Zyklus oder 20 ° elektrische Phase) sehen kann. Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass wir fur 1 Sekunde messen, also kann ich 1 cm / sec Geschwindigkeit fur einen gegebenen Satelliten sehen. Da wir normalerweise nicht in diesen Einheiten denken, 1 cm / sec 36 Meter / Stunde 0.023 Meilen / Stunde. Um die Geometrie und die Tatsache, dass wir mehrere Satelliten sehen, zu multiplizieren, multiplizieren wir diese mit HDOP (fur horizontale Geschwindigkeit) oder VDOP (fur Geschwindigkeit), da HDOP selten 3 ist, bedeutet dies, dass der Systemgeschwindigkeitsfehler selten 0,07 Meilen / Stunde betragt. Die Tatsache, dass wir uns auf die Tragerphasengeschwindigkeit verlassen, um die Geschwindigkeit zu bestimmen, ist, dass wir die relative L-Band-Tragerfrequenz (d. h. Doppler-Offset) auf 1/20 eines Hertz messen. Im Wesentlichen verschlechtert der DoD die Leistung der umlaufenden Atomuhren auf den GPS-Satelliten, indem er einen programmierbaren Zeilenstrecker in den Ausgang der (10,23 MHz) - Taktuhr einsetzt und die Uhr mit einer magischen Pseudozufallsreihe umwandelt, die nur sie kennen . Unsere Amateurmessungen haben gezeigt, dass sie uber ein breites Spektrum von Zeitskalen, die von wenigen Sekunden bis zu einer halben Stunde reichen, den Zeilenstrecker ruckeln, der Langzeitdurchschnitt jedoch Null ist. Uber langere Zeitskalen beeinflussen die Variationen den Zeitpunkt der von GPS ubermittelten Taktsignale (wie der CA-Code von 1,023 Mbit / s), so dass unsere PR-Messungen verrauscht sind und wir unsere scheinbare Position wandern sehen. Der DoD hat garantiert, dass die Positionsfehler aufgrund von SA nicht mehr als 100 Meter (3-Sigma, horizontal) fur den Bereich der Variationen, die sie hinzufugen, wenn gesehen, mit einer vernunftigen Anzahl von Satelliten (wie mit HDOP Diese Seite wurde zuletzt geandertGPS Speed: Wie genau kann ich gehen Wie schnell kann ich gehen Wie HIGH kann ich gehen GPS-Empfanger Display-Geschwindigkeit und berechnen die Geschwindigkeit mit Algorithmen im Kalman-Filter Die meisten Empfanger berechnen Geschwindigkeit durch eine Kombination von Bewegung pro Zeiteinheit und Berechnung der Doppler-Verschiebung im Pseudobereich DAS GESCHWINDIGKEITSLESEN AUS DEM NAVSTAR GPS-Benutzergerat Einfuhrungsdokument Abschnitt 3.7: GPS-Empfanger berechnen typischerweise die Geschwindigkeit durch Messung der Frequenzverschiebung (Dopplerverschiebung) des GPS D - (Multipfad, verstopfter Himmelsblick vom Bug eines Autos, Berge, Stadtschluchten, schlechtes DOP), aber 0,2 m / sec pro Achse (95) ist fur PPS und SPS erreichbar Die Geschwindigkeitsgenauigkeit ist die gleiche wie bei PPS, wenn SA ausgeschaltet ist. Die Geschwindigkeit, die durch ein GPS gemessen wird, ist inharent 3 Dimensionen, aber Verbraucher-GPS-Empfanger melden nur 2D (horizontal) Geschwindigkeit auf ihrem Auslesen. Garmins Spezifikationen zitieren 0,1 mph Genauigkeit aber aufgrund von Signaldegradation Probleme oben erwahnt, vielleicht 0,5 mph Genauigkeit in typischen Automobil-Anwendungen ware, was Sie auf rechnen konnen. WIE SCHNELL, KANN ICH GEHEN UND HABE MEIN GPS-READOUT MEINE GESCHWINDIGKEIT Alle Derzeit produzierte CONSUMER GPS-Empfanger, die wir kennen, misst die Geschwindigkeit auf 999 Meilen pro Stunde. Garmin (einzigartig, soweit wir wissen) produzierte die G-38, G-40, G-45 und die G-II (nicht PLUS) Einheiten mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 90 km / h. Diese Einheiten sind die Produktion eingestellt und wir wissen von keinem anderen Hersteller, der eine Einheit, die nicht auf 999mph gehen wurde wissen. HOW HIGH CAN I GO und haben meine GPS-Reading-ALTITUDE Verteidigung Abteilung Vorschriften verbieten Standard Verbraucher GPS-Empfanger von funktionsfahig uber 60.000 Fu? und 999mph (gleichzeitig). Die meisten GPS-Empfanger scheinen harte Grenzen auf EITHER 999mph oder 60.000 Fu? gesetzt.